Toetschinger | Künstlerische Medien als Schnittstelle von Mensch und Organisation
50755
post-template-default,single,single-post,postid-50755,single-format-standard,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-1.11, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Künstlerische Medien als Schnittstelle von Mensch und Organisation

Herausforderungen versucht laufend, durch Einbeziehung künstlerischer Medien neue Zugänge und Lösungen zu generieren, die Selbstorganisation des Individuums anzuregen und somit mehr potenzielle Veränderungen mit einzubeziehen, um an der Zukunftsfähigkeit von Personen, Gruppen und Organisationen zu arbeiten. „Die heutige Welt ist den heutigen Menschen nur beschreibbar, wenn sie als eine veränderbare dargestellt wird.“

> mehr lesen (PDF)