toetschinger_portrait

Reinhard Tötschinger

Reinhard Tötschinger wirkt als Unternehmens- und Organisationsberater. Nebenbei schreibt, zeichnet und illustriert er. Seine künstlerische Tätigkeit steht in befruchtendem Austausch mit seiner beratenden Funktion.

„Geboren bin ich in Wien, studiert habe ich in Paris, Berlin, Wien, Friedrichshafen und ein wenig in USA. Was mich interessiert sind der Austausch mit den Menschen, Organisationen und deren Inhalten, das Teilen von Erfahrung und Wissen, das Suchen und Reflektieren, wo das Nächste auftaucht. Fragen, die mich beschäftigen: Wie gehe ich mit Herausforderungen um? Worauf konzentrieren wir uns? Sind wir bereit blinde Flecken anzuschauen? Was lassen wir weg? Wo entdecken wir Chancen? Wie nutzen wir unsere Potenziale? Was benötigen wir, um Vertrauen in die Zukunft zu bilden? Wie weit erlauben wir uns und einander selbst in Frage zu stellen? Aus diesen und weiteren Fragen ergeben sich die Antworten, gleich ob im Coaching, in Beratungsprozessen, in Supervisionen oder beim Entwickeln von Texten. Gerne gebe ich Ihnen mehr Information. Persönlich."

Meine derzeitigen Arbeitsschwerpunkte umfassen das Spannungsfeld Individuum - Organisation. Themen, die mich interessieren haben mit Zukunft, Entwicklung und Herausforderung zu tun.

Meine Kund*innen: Österreichischer Rundfunk ORF | ORS | Siemens | Siemens Academy | Andritz | Andritz Hydro | Andritz Küsters/D | Vier Pfoten International | M+G Ingenieure | Ordination Dr. Bolhar | Rechtsanwaltskanzleien | Technische Universität Wien | FH Wien | Weisse Arena Laax /CH | Bank Austria | Mobilitätsagentur Wien | Mani Bläuel Öl | Österreichischer Austauschdienst (OEAD) | Wirtschaftskammer Österreich | Erste Bank | Wien Energie | Magna Steyr | BDO | Land Vorarlberg – Vision Rheintal | Land Vorarlberg – Projekt Verkehrsplanung Feldkirch Süd | Land Vorarlberg | OMV | Architekt Mayr-Fingerle, Bozen | Werkhof Architekten | Wertinvest | OEKO Büro | Psychosozialer Dienst NÖ | u. v. a.